Tipps für erfolgreiches Pharma- und Medizin-Produkte Marketing im Internet

Pharma Online Marketing und digitale Strategie

Pharma Online Marketing und digitale Strategie
Dr. med. Günter Umbach
Digitaler und analoger Healthcare Business Experte, Ex-Marketing-Director, Brand Leader, Berater
Organische Nr. 1 für Pharmaonlinemarketing auf Google und YouTube

0

Podcast-Episoden

0

Jahre Erfahrung

0

Online-Videos

Intensiv-Workshop mit Coaching: Wissen, wie es funktioniert

Wie Sie Ihre digitale Strategie effektiv entwickeln und planen

Wirkungsvolle Webseiten, Newsletter, Landingpages, Online-Videos, Podcasts und mehr Sichtbarkeit durch Search Engine Optimization (SEO) sowie mehr Traffic, mehr Leads, mehr Konversionen …

… und die richtige Webagentur finden, beauftragen und steuern – ohne typische Fehler zu begehen

Termin

Montag, 17. Januar 2022, 09:00 bis 17:00, Im Gries 16, 53179 Bonn (oder je nach aktueller Situation digital)

Mehr Webseiten-Besucher, mehr Anfragen, mehr Wunschkunden – und letztlich mehr Umsatz

Ihr Trainer

Dr. Günter Umbach: Autor, Berater, Business-Coach für führende Pharma- und Med-Tech-Firmen – mehr

Inhalte und Themen des Workshops

Profitieren Sie von strategischem und praktischem Know-how

Kernaufgaben Ihrer Website

  • Wie Sie Online-Sichtbarkeit durch SEO gewährleisten
  • Nutzbringende, hilfreiche Informationen bieten
  • Call-to-Action bringen (downloaden, bestellen …)
  • Off-line-Aktivitäten effektiv unterstützen

Die Chancen des Web nutzen

  • Warum eine gute Webpräsenz ein Erfolgsfaktor ist
  • Ihre Zielgruppe: Patienten, Ärzte oder andere Personen?
  • Ausgewählte rechtliche Aspekte für Rx und OTC-Medikamente
  • Der Wert einer Webadresse (URL)
  • Content Marketing: Zielgruppenspezifische Inhalte
  • “Lead Magnet”: Etwas Attraktives anbieten (Download, etc)
  • Automatisch Adressen potentieller Kunden (“Leads”) gewinnen
  • Apps: Beispiel “PepCheck” zu HIV von DocCheck entwickelt

Webdesign

Layout, Grafiken, Schrift, Kontrast
  • Bild und Video gewinnen an Bedeutung; daher “Kein Content ohne Bild”
  • Warum Online-Bilddatenbanken (Stock Photos) keine gute Idee sind
  • Ihre Webseite soll User überzeugen (nicht im Schönheitswettbewerb gewinnen)
  • Schnelle Ladezeiten (Quick download times)
  • Gut lesbare Schriftgröße (Font Size)
  • Serifenlose Typographie bevorzugen (Font)
  • Angemessener Kontrast (Text-to-Background Contrast)
  • Angenehmer Zeilenzwischenabstand (Spacing)
  • Weitgehender Verzicht auf “Animationen”(Flash/Pop-ups)
  • Wirkungsvolles Layout: Logos und Bilder vorzugsweise links bzw. oben
  • Wichtiges sofort im ersten Bildschirm erkennbar (Above the fold)
  • Navigation: Einfach, klar, direkt, übersichtlich (Simple and straightforward)
  • Überschriften und Zwischenüberschriften einfügen (Headlines and subheadlines)
  • Innere Logik und Stimmigkeit gewährleisten (Consistency)
  • Kontaktinformation schnell finden als Einladung zum Dialog (Interaction)

Links

  • Interne Links helfen
  • Externe Backlinks: Outreach
  • Links klar erkennbar
  • Logos mit Link hinterlegt
  • Ziel-Links mit stimmigen URLs
  • Sitemap
  • Onsite-Search

SEA und SEO

Search Engine Advertising (SEA) und Search Engine Optimization (SEO)
  • Ziel: Kontakte zu potenziellen Kunden (“High-quality leads”)
  • “On-Page-Optimization” und “Off-Page-Optimization”
  • Links von relevanten Webseiten und “Anchor links” mit den relevanten Worten
  • Bezahlte Werbung: Google Adwords-Kampagnen
  • Click Trough Rates (CTR)
  • Wie finde ich die richtigen Keywords: Search Intent
  • Effektive Sprache: Wie schreibe ich wirkungsvolle Texte
  • Tipps zur Suchmaschinenoptimierung (SEO)
  • Googles „Featured Snippet“: Position Zero oder „No-Click-Search“
  • Wie schaffe ich Backlinks zu meiner Webseite: Outreach

Mobile Endgeräte

  • Worauf ich bei Mobilfähigkeit von Inhalten achten muss
  • Internet or “Interwait”: Die Relevanz der Downloadzeiten
  • Schöne hochauflösende oder weniger schöne Grafiken?
  • Ein klarer, großer Link-Button für den “Call-to-Action”
  • Tipps für mobile Endgeräte
  • Erläuterung von Abkürzungen

Optimieren von Webseiten

  • Aha-Momente: Wo Webseiten meist verbessert werden können
  • Häufige Fehler bei der Entwicklung einer Webpräsenz vermeiden
  • Attraktive Informationsarchitektur und Navigations-Menü
  • “User Experience: The look and feel”
  • “Content is king”: Was bringen Ihre Inhalte dem Leser?
  • Wie benutzerfreundlich ist Ihr Webauftritt?
  • Einzigartiger zum Inhalt passender Titel (unique title tag)
  • “Willkommen” ist gut für Fußmatten, aber nicht für Webseiten
  • Web-Eingangs-Seiten: Den Leser so ansprechen, dass er weiterliest
  • Der Besucher will schnell finden und schnell verstehen
  • Alles muss den Leser in 5 bis 10 Sekunden zu seinem Ziel führen
  • Guten Text auf mehrere Seiten verteilen hilft bei SEO
  • Usability Testing: Unabhängige Tipps jenseits der Binnensicht
  • Test, beispielsweise A vs B
  • Wie erreiche ich Online Marketing Dominanz

Effektive Landingpages

  • Alles auf die Erwartungshaltung der Zielgruppe ausrichten
  • Conversion: Wie klar ist, was soll der User tun soll? (herunterladen, bestellen, etc)
  • Verfolgen Sie stets nur ein einziges Ziel auf einer Landing Page!
  • Auf die gewünschte Aktion konzentrieren
  • Formulare – hier gilt besonders: Weniger ist mehr
  • Warum Bilder von Menschen bei Landing-Pages kontraproduktiv sind
  • Ablenkungsfreie Seiten: Auf Beiwerk und Dekorationen verzichten
  • Je mehr Leute das machen, was Sie wünschen, umso besser sind Sie
  • Tipps für Landingpage-Optimierung

Social Media und Videos

  • Übersicht zu Social Media
  • Risiken und Chancen, Fallstricke
  • Facebook und Twitter
  • Online-Videos: Was gilt es zu beachten
  • Beispiel Youtube: Erfolgskriterien
  • Wo treffen Sie Ihre Zielgruppe im Netz?
  • Ärzte-Communities

Newsletter im digitalen Marketing

Mit Newslettern Kunden gewinnen und binden

Ausgewählte Erfolgskriterien

  • Listung in Suchmaschinen (Organisches Google-Ranking)
  • Zahl der Besucher (Unique Visitors)
  • Wie lange bleibt der Besucher auf der Webseite
  • Video Views: Wie oft gesehen (Beispiel: Aufrufe auf YouTube)
  • Document Views: Wie oft gesehen (Beispiel: SlideShare)
  • Zahl der Downloads
  • Konversionsraten: Prozentsatz der der Besucher, die eine Aktion durchführen
  • Aufmerksamkeit auf Social Media
  • Aktivitäten in Online-Fach-Communities
  • Bei Online-Shops (e-commerce) ist der Umsatz einfach messbar
  • Neu gewonnenene Emailadressen
  • User Experience

Sie erfahren persönlich das Beste von Günter Umbach

Dr. Günter Umbach
Arzt, Autor, Entrepreneur
Entdecken Sie, wie Sie professionell auf das nächste Level kommen
  • Ex-Marketing Director einer Milliarden-Euro-Marke »
  • Autor mehrerer Business-Bücher und vieler Fachartikel
  • Facharzt, Verordner, Medical Director, Informations-Beauftragter
  • Berater von Kommunikations-, Marken- und Digital-Agenturen
  • Moderator der XING und LinkedIn Medical Advisor / MSL Gruppen
  • Redakteur der Online MSL-Toolbox und des Podcast für Profis
  • Herausgeber des MSL-Newsletter und des Management-Newsletter
  • Google Nr. 1 für “Pharmaonlinemarketing” und “Pharma SEO Tipps”
  • Macht aktuell einen Großteil seines Umsatzes über digitale Plattformen

Was sagen die Teilnehmer zu Günter Umbach?

"Fundiertes Wissen, brillant vermittelt"
Prof. Ralf Schaltenbrand
Course Director, Master of Science
"Ein sehr guter, praxisnaher Kurs, den ich gut nutzen kann"
Sylvia Hoesen
Manager Digital Pharma Marketing, Sanofi
"Hat mir persönlich und beruflich weitergeholfen"
Sonja Friedsam
Marketing Project Manager, Pharmacos
"Ein Referent aus der Praxis - sehr informativ und hilfreich"
Katharina Bartel
Marketing Associate, Novartis
"Super - sehr hilfreich, nette, lockere Atmosphäre und dabei professionell"
Dr. S. John
Produktmanager, Healthcare-Unternehmen, Leverkusen
"Voller Ideen, viele Aha-Effekte, inspirierend"
Dr. Martin Bornemann
Leiter Bornemann Medical Writing

In diesem Kurs erhalten Sie

Sie werden erfolgreicher, da Sie

  • Wichtige Weichen für Ihre Zukunft stellen
  • Die für Sie richtigen Kunden gewinnen
  • Ihr kostbares Budget effektiver einsetzen
  • Ihren Wissensvorsprung ausbauen
  • Ihre persönliche Marktposition stärken.

Praxisnahe Methodik

  • Den Besten in die Karten schauen
  • Konkrete Fragen und Antworten
  • Anschauliche Fallbeispiele
  • Am besten bringen Sie Ihren Laptop mit
  • Lebendige Diskussionen im kleinen Kreis

Ihr Investment

1100

pro Teilnehmer
  • Rabatt für die zweite und dritte Person aus der gleichen Firma
  • Alle Beträge zuzüglich Mehrwertsteuer

Leistungen

  • Elektronische Arbeitsunterlagen, Checklisten, Powerpointcharts
  • Mittagsimbiss, Kaffeepausen, Obst und Snacks (wenn vor Ort)
  • Ihr Exemplar des Buches “Erfolgreich im Pharma-Marketing”, signiert vom Autor
  • Bonus: Passwort für das Login für den Klientenbereich der Website
  • Kurszertifikat über Ihre erfolgreiche Teilnahme
  • Auf Wunsch ein persönliches Follow-up-Telefonat

Zeitplan

08:45 - 09:00
09:00 - 17:00
17:15 - 17:30
Kaffee
Offizielles Programm
Online-Webseiten-Sprechstunde